Erfolgreiches Suchen - Glückliches Finden

Haustiere registrieren lassen

Viele haben davon gehört, oder es gar selbst erlebt: Nachbars Katze kam nicht wieder nach Hause, der Hund eines Freundes verschwand beim Spaziergang plötzlich oder das eigene Tier wurde vermisst. Schlaflose Nächte und tiefe Trauer sind die Folge. Doch groß ist dann die Freude, wenn das verloren geglaubte Tier wieder auftaucht. Manchmal kommen Streuner von alleine zurück. Was aber wenn nicht?
Der Deutsche Tierschutzbund und z.B. auch das Tasso-Haustierregister haben sich etwas Tolles einfallen lassen. Wird ein hier registriertes Tier gefunden, genügt ein Anruf bei einer dieser Organisationen und der Halter ist gefunden. Jahr für Jahr können Tausende verloren geglaubter Hausgenossen wieder mit Ihren Besitzern zusammengeführt werden. Der kostenlose Eintrag in die entsprechende Datenbank macht dies möglich. Voraussetzung für die Registrierung ist die individuelle und unveränderliche Kennzeichnung des Tieres mittels Tätowierung oder Mikrochip. Welche Art der Kennzeichnung bei Ihrem Tier geeignet ist, weiss der Tierarzt. Dieser nimmt die Kennzeichnung auch vor. Die Registrierung ist kostenlos und schützt Ihr Tier vor Diebstahl oder Missbrauch und Sie vor dem Verlust. Tierdiebe schrecken vor dem Verkauf registrierter Tiere zurück. Gekennzeichnete Tiere werden von Versuchslaboratorien vom Versuch zurückgestellt. Der Halter kann dort aber nur festgestellt werden, wenn auch die Registrierung erfolgt ist. Schließlich können die Halter tot aufgefundener Tiere ermittelt und über das Schicksal Ihres Tieres informiert werden. Nichts ist schrecklicher als die Ungewissheit. Entsprechende Formulare für die Registrierung halten Ihr Tierarzt und das ortsansässige Tierheim für Sie bereit. Ausfüllen und versenden müssen Sie diese allerdings selbst. Dies übernimmt nicht -wie oft vermutet- der Tierarzt (mit wenigen Ausnahmen).

Noch Fragen?

Service-Telefonnummer: 0228 / 60496-35

Weitere hilfreiche Internetseiten:



AKTUELLES:
Tiersegnung:
am. 30. Juni 2018
ab 11:00 Uhr
mit anschließendem Tierheimtrödel:

Im Januar kein Trödel!


Tierheim Forchheim
Zur Staustufe 36
91301 Forchheim
Tel. 0 91 91 / 6 63 68
gegenüber
Autobahnausfahrt
Forchheim Nord

ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag, Mittwoch, Freitag,
Samstag und Sonntag
von 14.00 - 17.00 Uhr
Gassi gehen:
Montag, Mittwoch, Freitag
und Samstag
von 14.00 - 16.30 Uhr

über Paypal

Einkaufen und Spenden
über www.gooding.de

BANKVERBINDUNG:
Sparkasse Forchheim
IBAN: DE43 7635 1040 0000 0053 97
BIC: BYLADEM1FOR
Volksbank Forchheim
IBAN: DE31 7639 1000 0000 0048 39
BIC: GENODEF1FOH
Verein. Raiffeisenbanken
IBAN: DE15 7706 9461 0000 8091 87
BIC: GENODEF1GBF