Veranstaltungen

Tiersegnung 2018

Pfarrer Muschler und Pastoralreferent Denzler waren gekommen, um im Rahmen eines ökomenischen Gottesdienstes die anwesenden und auch die daheimgebliebenen Tiere zu segnen. Mensch und Tier nahmen andächtig an der Feier teil. Für die musikalische Untermalung sorgte Eberhardt Heiser an der Trompete.


Während die beiden Geistlichen anschließend alle Tierheimtiere segneten, konnten sich die Besucher bei Kaffee, Kuchen und allerlei vegetarischen Leckereien stärken. Dabei kam der Austausch nicht zu kurz.


Die Kinder und auch manch Erwachsener bastelten Hundespielzeug. Mit Airbrushtatoos geschmückt machte man sich am späten Nachmittag auf den Heimweg.


Wir freuten uns über Besuch der Besuchshunde vom ASB Forchheim und der Rettungshundestaffel Fränkische Schweiz.
Sehr zur Freude der Vorsitzenden Wende stattete Herr Karl-Heinz Böhm aus Fürth dem Tierschutzverein einen Besuch ab. Herr Böhm unterstützt mit Erlösen aus seiner Stiftung viele Tierheime und auch das Tierheim in Forchheim wurde von ihm bereits großzügig bedacht.

 

Tierheimtrödel

Von Februar bis Dezember findet an jedem ersten Samstag im Monat ab 13:00 Uhr unser Tierheimtrödel statt. Alle Infos dazu finden Sie hier:
Trödel

 

Hundeschule

Welpenspielstunde, Grunderziehungskurse, Vorbereitung auf den Besuchshundedienst und vieles mehr. Zum Angebot unserer Hundeschule finden Sie hier:
Hundeschule

 

Tag der offenen Türe

Einmal im Jahr lassen wir uns in die Karten schauen. Der genaue Termin wird jährlich rechtzeitig bekannt gegeben. Bilder aus den verschiedenen Jahren finden Sie hier:

 

Ostereierverkauf

Vor etwa 25 Jahren begann der Tierschutzverein am Gründonnerstag mit dem Verkauf von Eiern aus artgerechter Haltung. Damals war die Vielfalt auf dem Markt noch nicht gegeben und so wollten wir auf das Schicksal der Legehennen vor Ostern, wenn die Verbraucher sensibel reagieren, aufmerksam machen. Wir sind in der Fränkischen Schweiz und im Steigerwald herumgefahren, um Eier einzukaufen und es wurden Eier von glücklichen Hühnern vom Erzeuger aus Oberbayern bestellt. Wir danken unseren Kunden, dass Sie uns so lange die Treue gehalten haben.
Mittlerweile können Verbraucher wählen, welches Produkt sie haben wollen: Öko-Eier, Eier aus Freiland- oder Bodenhaltung. Wir haben die Aktion deshalb nun erstmals im Jahr 2018 ausgesetzt.
Wenn Sie etwas für das Wohlbefinden der Hühner und den Tierschutz tun wollen, dann kaufen Sie weiterhin Eier von glücklichen Hühnern. Achten Sie bitte auch beim Kauf von Fertigprodukten (Süßspeisen, Teigwaren, Eierlikör) darauf, dass dort Eier aus artgerechten Haltungssystemen verwendet werden.

An der ersten Ziffer im Stempel auf jedem Ei können Sie die Haltungsform ablesen.
0 = Eier aus ökologischer Erzeugung
1 = Eier aus Freilandhaltung
2 = Eier aus Bodenhaltung
3 = Eier aus Käfighaltung

Und wenn Sie genau hinschauen, finden Sie auch Eier, die von Hühnern stammen, deren männliche Geschwister nicht sofort nach dem Schlüpf getötet wurden. Auch damit leisten Sie einen Beitrag zum Tierschutz.

 

AKTUELLES:
Nächster Tierheimtrödel
am 6 Oktober 2018
ab 13:00 Uhr statt.

Im Januar kein Trödel!


Tierheim Forchheim
Zur Staustufe 36
91301 Forchheim
Tel. 0 91 91 / 6 63 68
gegenüber
Autobahnausfahrt
Forchheim Nord

ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag, Mittwoch, Freitag,
Samstag und Sonntag
von 14.00 - 17.00 Uhr
Gassi gehen:
Montag, Mittwoch, Freitag
und Samstag
von 14.00 - 16.30 Uhr

über Paypal

Einkaufen und Spenden
über www.gooding.de

BANKVERBINDUNG:
Sparkasse Forchheim
IBAN: DE43 7635 1040 0000 0053 97
BIC: BYLADEM1FOR
Volksbank Forchheim
IBAN: DE31 7639 1000 0000 0048 39
BIC: GENODEF1FOH
Verein. Raiffeisenbanken
IBAN: DE15 7706 9461 0000 8091 87
BIC: GENODEF1GBF